Lebenskraft Wasser

Wasser ist der Träger des Lebens. Wasser bedeckt etwa 70 % der Erdoberfläche und auch jede menschliche Zelle besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser. Alles Leben basiert auf Wasser. Wasser verbindet die Elemente und sorgt gleichzeitig für einen Energieaustausch und -ausgleich. Wasser ist ein Akkumulator (es speichert Informationen und Baupläne) und ein Umwandler der von der Erde und aus dem Kosmos, stammenden Energien. Wasser ist der universelle Träger und Vermittler für alle Prozesse zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt, einschließlich der Verbindung in die mineralischen und atomaren Weltsphären. Je besser die Qualität des Wassers ist, desto besser ist auch die Qualität der Böden, der Luft und der Wälder.

Viktor Schauberger, Theodor Schwenk, Alexander Lauterwasser und viele andere Pioniere der Wasserforschung, zeigten in ihren Arbeiten wie sich die Kristallstrukturen des Wassers durch Schwingung und Information verändern können. Sie machten auf sehr eindrückliche Weise deutlich, wie empfänglich Wasser ist und wie unmittelbar Information auf die Gestaltbildung des Wassers wirkt. Wasser kann ein anderes Wasser aktivieren, Energien und Strukturen übertragen. Da in jeder organischen Substanz, selbst im härtesten Stein Wasser vorhanden ist, kann durch Wasser auf alle Materie eingewirkt werden.

Der Grundstoff von AquaElix stammt aus besonderen Quellen, gutes, gesundes Wasser, das dem Schoß der Erde entspringt und die volle Kraft der Erde in sich trägt. Dieses Wasser, was als Grundsubstanz für die Herstellung des AquaElix verwendet wird, wird mit einer von Ayhan Doyuk entwickelten Technologie einer besonderen Formung unterzogen, wodurch bisher unbekannte Potentiale des Wassers aktiviert werden.
AquaElix bewahrt die Information, die Ayhan Doyuk hineinbringt über einen langen Zeitraum. Unter chemischem Gesichtspunkt ist und bleibt es gewöhnliches H²O, dass sich allerdings in seinen Eigenschaften und somit seiner Wirkungsweise deutlich von dem Wasser unterscheidet, dass wir bislang kennen. Dort wo AquaElix in Kontakt mit anderer Materie kommt, entfaltet es seine belebende und regenerierende Wirkung.

Auf der Basis von AquaElix hat Ayhan Doyuk zahlreiche Produkte entwickelt. Für den Menschen gibt es das AquaElix – Getränk und kosmetische Pflegeprodukte, außerdem Reinigungsmittel für Haushalt und Industrie. Für die Anwendung in der Natur gibt es Produkte, die zur Reinigung und Balancierung von leichten bis starken Umweltbelastungen einsetzbar sind. AquaElix ist ein Geschenk an uns Menschen, mit dem wir ein Mittel in der Hand haben, der Verschmutzung unserer Umwelt aktiv zu begegnen.

Die Wirkungsweise der AquaElix Produkte ist, je nachdem in welchem Gebiet sie zum Einsatz kommen unterschiedlich, und doch zeichnet sich in allen Prozessen an denen AquaElix beteiligt ist, ein grundlegendes Wirkungsprinzip ab:
Die AquaElix Produkte übertragen ihre hohe Energie auf die Materie mit der sie in Berührung kommen. Aufgrund seiner inneren Ordnung ist AquaElix in der Lage, sich mit organischen oder anorganischen Belastungen zu verbinden. Je nach „Situation“ werden Verschmutzungen eingekapselt, expandiert (in der Struktur geöffnet und damit für die Naturkreisläufe verfügbar gemacht) und in bioverfügbare Bestandteile zerlegt, die von der Natur unmittelbar verwertet und abgebaut werden können. So wird durch AquaElix ein gesundes, harmonisches Gleichgewicht hergestellt. Mit den AyDo Produkten tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei und unterstützen zugleich die Regenerierung.

Wasser ist das Element dieses Planeten, ohne Wasser wäre kein Leben auf unserer Erde möglich. Wasser lebt, nährt und trägt Leben und mehr noch; es ist fähig Energie aufzubauen und Informationen zu speichern und weiterzugeben. Die mineralische und energetische Qualität des Wassers ist für die Gesundheit von Lebewesen maßgeblich. Wenn wir das Wasser reinigen, egal an welchem Ort der Erde, dann wird das Wasser den Planeten reinigen.

"Wenn nur 5% der Menschen diese sinnvollen Lösungen anwenden, können wir alle in bereits 5 Jahren ein viel besseres Wasser und einen schönen, sauberen Planeten haben."

Ayhan Doyuk